Unserer Erfahrung nach gehört zu einer gelungenen Feier neben einer Liveband auch unaufdringliche Hintergrundmusik sowie ein breit gefächertes Repertoire an gut tanzbarer Disco-Musik während der Spielpausen der Band.

Unser DJ-Service erwies sich als sinnvolle Ergänzung zur live gespielten Musik. Dabei greifen wir auf eine gut sortierte Musiksammlung zurück, die mit jeder Veranstaltung ein bisschen größer wurde. Darin enthalten sind auch langsame und Wiener Walzer, die als Eröffnungstanz bei Hochzeiten gespielt wurden. Den Hochzeitswalzer spielen wir meistens nicht als Band, denn ein Orchester können wir nicht ersetzen.

Wir arbeiten mit einem Notebook und zwei Soundkarten, so dass wir Titel vorhören können. Gern spielen wir Titel von mitgebrachten CDs oder USB-Sticks ab.

Und keine Bange: Wir machen keine peinlichen Ansagen und geschmacklose Witze, sondern kümmern uns einfach nur um passende Musik.

Während einer Feier stellen wir Anlage und Mikrofone gern auch für Programmpunkte und Ansagen zur Verfügung.

Für das Buchen des DJ-Services berechnen wir 200 EUR extra. Das ist auf jeden Fall günstiger als einen DJ allein zu buchen.